Die mobile Forscherstation für Groß und Klein

Mit Spiel und Spaß gemeinsam forschen und experimentieren

Angebote

Mit meiner mobilen Forscherstation biete ich Ihren Kindern Lern- Unterhaltung mit viel Spaß, zum Beispiel für Kindergeburtstage, in Schulen oder Firmenfeiern.

 

Themen

Von Magnetismus über Optik, Farbe, Luft & Fliegen bis hin zu Wasser, Schall, Energie und Bionik bringe ich Kindern die Physik näher. Auf spielerische Weise lernen sie physikalische Phänomene ganz ohne Druck kennen. 

Kontakt

Kontaktieren Sie mich gerne über mein Kontaktformular

 



CO2-Ampel

Zeigt an, wann es Zeit wird zu lüften.

Idee der Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld 

Ein Sensor misst die CO2-Konzentration und zeigt über den Leuchtring die Tendenz an: ab 1000 ppm wechselt die Farbe von Grün auf Gelb, ab 2000 ppm auf Rot. Spätestens dann sollte man lüften und zwar so lange, bis die Anzeige wieder im grünen Bereich ist. 


Wieso, weshalb, warum – mit Kita-Kindern zu Corona forschen“

Mein digitaler Impuls für die mehrteilige Serie des MINTforums Hamburg ist jetzt online. Ihr findet ihn hier.

Zum Padlet kommt Ihr über diesen Link. Ich würde mich über Beiträge zu dieser digitalen Pinnwand sehr freuen. Schreibt und schickt mir entweder direkt Eure Ergebnisse und Erfahrungen oder kontaktiert mich, dann gebe ich das Padlet für Eure E-Mail-Adresse frei.


Ich habe eine Pinnwand über meine ersten Versuche einer Stabheuschrecken-Zucht erstellt.

Die Stabheuschrecke ist ein faszinierendes Insekt und ganz leicht zu halten.

 

Sie ist ein Profi in Sachen "Tarnen & Täuschen". Sie kann die Beine so eng anlegen, dass sie wie ein Stab aussieht. Diese Form der Tarnung nennt man Mimese.

 

Und noch etwa macht die Stabheuschrecke besonders: Sie ist Vorbild für die ersten "laufenden" Roboter. Wenn sich Wissenschaftler und Techniker Ideen von der Natur abschauen, nennt man das Bionik.


< Experimente To Go >

Hier habe ich zwei Videos zum Nachmachen für Euch, die anschaulich demonstrieren, wie eine Maske wirkt und wie Seife den Corona-Virus unschädlich macht.


Die Idee und Anleitung zu diesen Videos habe ich von Science Buddies.

Hier kommen meine Lieblingsrezepte für Euch zum Ausprobieren: 

Weitere Videos mit Kreativ-Tipps von mir findet Ihr 

auf dem YouTube-Kanal von Klasse! im Grünen.

Viel Spaß!


*** NEU ***

Newsletter



 

Ich bin Mitglied im MINTforum Hamburg

 

 

 

Ich bin Mitglied im MINTforum Schleswig-Holstein.

Kundenstimmen


"Sehr geehrte Frau Kranz-Zwerger,

10000 Dank für den tollen Vormittag mit Ihnen!!!!
LG
die Klassen 2b + 2e und Frau Riehemann + Frau Bretthauer"

 

"Hi Barbara, die Kinder waren von Deinen Experimenten beim Sommerfest sehr begeistert und fanden es bei Dir am schönsten :-) "         

Melanie W.

                   

"Nicht nur die Seifenblasen waren riesig, sondern auch die Begeisterung, die Sie hervorgerufen haben. Prima!!"

J. M. aus Ahrensburg

  

"Ich wollte mich nochmal für das tolle Angebot heute in der Kibi bedanken. Mein Babysitterkind war total begeistert." Lea M. aus Hamburg

 

"Sie hatten uns gefragt, was besonders gelungen war.

Mir ist noch die gute Länge (5-6 Stunden) eingefallen, die Sie geschickt aufgeteilt haben:

Vorstellen, Schlagworte sammeln, nicht nur Frontalvortrag und nach dem Experiment noch einmal Ideen sammeln.

Für mich als Teilnehmerin war Ihr Konzept sehr angenehm.

Noch einmal vielen Dank für den kurzweiligen Tag.

Herzliche Grüße, Gabriele K."

 

"Unser Sohn (8 Jahre) und seine Freunde waren von dem Forschergeburtstag mit dem Thema Luft richtig begeistert. Frau Kranz-Zwerger hat alles kindgerecht erklärt und besonders die praktischen Beispiele haben es den Kindern angetan. Am liebsten hätten alle gleichzeitig jedes Experiment ausprobiert. Unsere 3jährige Tochter hatte ebenfalls ihren Spaß und versuchte
mitzumachen. Der Höhepunkt waren die Aktionen im Garten. Unser Sohn möchte seinen nächsten Geburtstag wieder als Forschergeburtstag mit einem anderen Thema feiern. Vielen Dank für den tollen Geburtstag und den sehr netten Kontakt."

Familie Köppen aus Reinfeld

 

"Just wanted to say once more how much I enjoyed your presentation this morning. The rest of the audience clearly did too. You relate to the children very well and in a very natural, age appropriate way. The experiments were simple but super. You have a great concept and you obviously enjoy your work very much. Great to see you being supported by your family too."

A. U. (Mother)

  

"In der Bücherei Ahrensburg nahmen die Kinder an einem tollen Nachmittag mit dem Thema Physikalische Spielereien mit Holzspateln teil. Dieser wurde äußerst interessant und fesselnd gestaltet, so dass wir gleich das Thema aufgriffen und für den nächsten Kindergeburtstag eingesetzt haben. Vielen Dank dafür!"

I. Schneider aus Ahrensburg

 

"Es war ein ganz toller Geburtstag! Die Kinder haben spielerisch viel über Licht, Schatten und Optische Täuschungen gelernt. Frau Kranz hat durch ihre sehr sympathische Art die Kinder in den Bann dieses Themas gezogen und sie mit auf die spannende Reise mit Jim Knopf genommen. Die Kinder reden auch jetzt nachdem mehrere Wochen vergangen sind, noch immer wieder gerne über die dargebotenen Experimente. Ein absolutes Highlight!!! DANKE"

Dorea Hoheisel-Rotter

 

"... Mein Sohn war auf dem Geburtstag, bei dem Sie die Versuche zu Optik gemacht haben und er ist BEGEISTERT!!! Ein großes Lob..."

A. Wolf aus Ahrensburg